Herzlich willkommen beim Orchester Münsingen! Mitspielen, zuhören, geniessen, unterstützen… es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie mit uns in Kontakt treten und verbunden bleiben können. An den wöchentlichen Proben studieren wir jährlich drei bis vier Konzerte ein. Mit unseren Programmen sprechen wir Liebhaberinnen und Liebhaber von Orchestermusik an, die sich gerne auf bekannte und weniger bekannte, teils auf eingängige und manchmal auf kantige Werke einlassen.

Wir sind ein Amateurorchester für fortgeschrittene Streicherinnen und Streicher. Für die Konzerte ziehen wir professionelle Bläser hinzu. Gerne teilen wir unsere Begeisterung für die Orchestermusik mit Ihnen. Wo und wie, darüber informieren wir Sie hier auf unserer Webseite gerne näher.

Konzert mit „Emotions-Kater“ danach 22.12.2023

Für das Konzert vom 13. Dezember gibt es eigentlich gar keine Worte. Die Musik allein sprach und spricht noch immer für sich. Sowohl das Werk von Smetana – Streichquartett Nr. 1 e-moll, arr. für Orchester von G. Szell – wie auch das berühmte Violinkonzert von Tschaikovsky berührten Spieler wie Zuhörende mit so vielen Emotionen, dass […]

» Weiterlesen

Französische Romantik – ein Chorprojekt 08.07.2023

Gemeinsam mit dem Frauenchor Lyss und dem Generationschor führte uns das Programm durch Perlen der französischen Romantik: In der Kirche in Münsingen und in Lyss erklang die Chormusik von Gabriel Fauré (Chantique de Jean Racine), Camille Saint-Saëns (la nuit), Hector Berlioz (Teile aus L’enfance du Christ) und Rameau (Hymne à la nuit). Wir begleiteten dabei […]

» Weiterlesen

Arrangements für Streichorchester 22.03.2023

Unser diesjähriges Matinée-Konzert fand in der Turnhalle Mittelweg statt. Die Konzertbesucherinnen und -besucher lobten die lichtdurchfluteten Weite dieses Raumes und die schöne Atmosphäre. Nach den Corona-Jahren boten wir erstmals wieder ein grosses Apéro an. Der Austausch mit unseren Zuhörenden war ein Genuss. Ein Höhrgenuss war natürlich auch die Musik. Den vier gespielten Werken war gemeinsam, […]

» Weiterlesen

Kraftvoll und leidenschaftlich 17.12.2022

Noch Tage nach dem Konzert wärmt sich mein Herz, während die Töne im Kopf wiederhallen und das Glücksgefühl die Brust füllt. Auf der Bühne des neu eröffneten Schlossgutsaales umhüllte uns die wunderbare Musik von Beethoven und Saint-Saëns und liess uns eine zeitlang alles Trübe auf der Welt vergessen. Beethovens 8. Sinfonie, vom Dirigenten Joel auswändig […]

» Weiterlesen

Glasklare Töne 01.07.2022

Man kann es gar nicht beschreiben, man muss es gesehen und gehört haben: die glasklaren Töne der Violonistin Nevena Toscheff in Mozarts G-Dur Konzert, egal ob leise oder laut, ob sanft oder wild. Sie bringt es fertig, den leisesten Ton so klar zu spielen, dass die ganze Kirche erzittert. Mit virtuosem mozartlichem Übermut spielte sie […]

» Weiterlesen

Wenn Gesang die Kirchen füllen 17.03.2022

Chorgesang und Orchesterklänge – eine wahrhaft Räume füllende Musik. Zusammen mit den beiden von Moritz Achermann geleiteten Chöre Suppléments musicaux und Laltracosa durften wir das majästetische Werk von Händel aufführen: die coronation anthems. George Friedrich Händel komponierte dieses geistliche Chorwerk 1727 als Auftragswerk für die Krönung des britischen Königs Georg II. Auch wenn wir nicht […]

» Weiterlesen

Triple-Töne und Orchesterklänge 17.12.2021

Wir bibberten, ob wir das Konzert trotz Corona-Massnahmen und möglichen Erkrankungen durchführen können. Uns und den vielen Zuhörerinnen und Zuhörern erschien der klangvolle Abend daher als noch viel grösseres Geschenk. Jeder einzelne Ton wurde genossen – mit den Ohren, den Händen und den Augen. Joel Zeller verzauberte nicht nur die Spielenden mit seinen sprechenden Händen […]

» Weiterlesen

„Es war ein Genuss“ 23.06.2021

Danke allen Zuhörern, die dem gewaltigen Sturm am Sonntag Nachmittag getrotzt und den Weg in die Kirche auf sich genommen haben. Leider gab es auch Interessierte, denen gerade dieser Sturm einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Für Sie beschreibe ich nun hier unser Konzert. Nach langer Probepause haben wir uns in hochkonzentrierten Proben wieder […]

» Weiterlesen

Grosse Hoffnung auf Orchesterklänge in der Kirche am 20. Juni 21 16.05.2021

Wie wir das gemeinsame Musizieren vermisst hatten! Seit dem 21. April können wir endlich wieder zusammen proben, zumindest in grösseren Gruppen, und uns auf das erste Konzert mit dem neuen Dirigenten Joel Zeller vorbereiten. Wir hoffen, dass wir mit den geltenden Beschränkungen und Massnahmen am 20. Juni in der reformierten Kirche Münsingen auftreten können. Voraussichtlich […]

» Weiterlesen

Endlich wieder Musik! 22.06.2020

Nachdem unsere Frühlingsmatinée ganz kurzfristig wegen Corona abgesagt werden musste, und die geplante Abendmusik im Juni wegen Probeverbot nicht zustande kam, konnten wir doch am 21. Juni zumindest ein paar von uns endlich wieder zusammen musizieren. Da die Konzerte zum fête de la musique ursprünglich im Paviollon des Schlossparks geplant waren, waren wir coronabedingt gezwungen, […]

» Weiterlesen