Hans Gafner

Hans Gafner (1936) leitet und dirigiert das Orchester Münsingen seit 1965. Einen festen Bestandteil in Gafners künstlerischem Schaffen war und ist die professionelle Arbeit mit musikalisch ambitionierten Amateuren. Dieser rote Faden zieht sich durch die verschiedensten Ensembles und Projekte, die Gafner über Jahrzehnte leitete (Kirchenchor Münsingen) oder als Gründer ins Leben rief (Jugend-Sinfonieorchester Arabesque, Gabrielichor Bern). Mit grosser Leidenschaft vermag Gafner sein Orchester stets für neue musikalische Abenteuer zu gewinnen und mit grossem Gespür und Geschick zu Höchstleistungen zu führen.

Hans Gafner und seinem grossen Beziehungsnetz ist es zu verdanken, dass das Orchester Münsingen immer wieder mit herausragenden Solistinnen und Solisten Konzerte aufführen darf. Die Konzertchronik beinhaltet ebenso Konzerte mit renommierten Solistinnen und Solisten wie Konzerte mit jungen Musikerinnen und Musikern, die an der Schwelle zu ihrer internationalen Karriere standen.

Berufliche Meilensteine

Ausbildung am Konservatorium Bern und an der Universität Bern (Orgel, Schulmusik, Kantor)

Musiklehrer am Freien Gymnasium

Leiter der Musikschule Münsingen

Rege und vielseitige Konzerttätigkeit als Dirigent: Kirchenchor Münsingen, Orchester Münsingen, Jugend-Sinfonieorchester Arabesque, Gabrielichor Bern

Organist, Initiant und Organisator der Münsinger Abendmusiken und Orgelvespern

Träger des Münsinger Kulturpreises 2000